Bautagebuch – Mehrparteienhaus Bergheim

Baustelle Bergheim Kran Bautagebuch

Sie wollten immer schon einmal einen Hausbau von Anfang an bis zum fertigen Objekt mitverfolgen?
Mit unsereren aktuellen Bildern von der Baustelle in Bergheim können Sie das jetzt tun!

Bautagebuch – im Zeitraffer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bautagebuch – der aktuelle Stand:

11. April 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

08. April 2021

31. März 2021: Beginn mit dem Erdgeschoss

29./30. März 2021: Kellerdecke

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

24. März 2021: Keller

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

18. März 2021: Die Arbeiten gehen auch bei Schneefall weiter!

16. März 2021: Die Bodenplatte ist fertig

09. März 2021: Aushubarbeiten in vollem Gang

23. Februar 2021: Es geht los!

Wieder Bau GmbH – Ihr Baumeister aus Bergheim bei Salzburg

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 662 45 17 51 oder schicken Sie Ihre Anfrage!

Kranfahrer (Innviertel/Nähe Mettmach)

Kranfahrer Stellenanzeige

Bau-Facharbeiter (Innviertel/Nähe Mettmach)

Bau-Facharbeiter Stellenanzeige

Kranfahrer (Flach- und Tennengau)

Kranfahrer Job

Bau-Facharbeiter (Flach- und Tennengau)

Facharbeiter Job

Bauleiter und Polier Gottfried Schörghofer

Gottfried Schörghofer
Gottfried Schörghofer Wieder Bau

Gottfried Schörghofer ist ein absoluter Allrounder im Wieder-Bau-Team. Von der Planung bis zur Arbeit auf der Baustelle, er organisiert alles und ist überall dort im Einsatz für unsere Kunden, wo er sein großen Know-how einbringen kann:

Wie bist du zu Wieder Bau gekommen und wie lange bist du im Team dabei?
Mein Papa hat schon bei Wieder Bau gearbeitet, die Firma war mir also bekannt.
Ich habe die HTL abgebrochen und bin im 2. Lehrjahr zum Maurer eingestiegen.
Ich bin seit 2008 in der Firma.

Du hast also die Maurerlehre abgeschlossen und dich bis zum Polier hochgearbeitet?
Ich habe die Lehre gemacht und dann die Abend-HTL zwei Jahre lang neben der Arbeit besucht und die Matura geschafft.
Den Bauleiterkurs habe ich auch absolviert.

Was sind deine Hauptaufgaben?
Ich bin Polier und habe sieben Arbeiter in der Partie. Mit dabei ist auch ein Lehrling.
Außerdem bin ich noch im Büro, weil ich schon lange meine Baustellen selbst organisiere. Ich übernehme also immer wieder auch die Aufgaben des Bauleiters.
Ich betreue vor allem die Baustellen im Tennengau.
Ich bin eigentlich ein Allrounder. Vom LKW-Fahren bis zur Büroarbeit, ich packe überall an, wo es notwendig ist.

Was macht dir am meisten Spaß?
Das Organisieren – das ist absolut meines!
Und ich mag es, wenn ich sehe, wie etwas entsteht.

Verrate uns bitte, warum du gerne bei Wieder Bau arbeitest?
Die Kollegialität ist super, wie hier miteinander umgegangen wird.
Es gibt fast kein Schimpfen.
Und mein Team. Das ist jung und es sind sehr motivierte Leute.
Da macht die Arbeit Spaß.

Und was zeichnet Wieder Bau als Arbeitgeber aus?
Es ist eine unglaublich vielseitige Firma. 
Wir machen von Kanalgruben, Wohnhäusern, Umbauten, Humusieren von Gärten und auch mal Entrümpeln fast alles. Da ist es immer abwechslungsreich.
Und dass es möglich ist, dass ich so einen großen Arbeitsbereich habe. Ich mag das Organisieren von Baustellen gern, aber nur im Büro zu sein, das wäre mir zu fad. Ich brauche mehr Action. Bei Wieder Bau ist das kein Problem, dass ich da sozusagen in mehreren Bereichen tätig bin. Das ist viel wert.

Wohnhaus in Braunau

aktuelle Baustelle

Bau eines Wohnhauses in Braunau

Wieder Bau GmbH – Ihr Baumeister aus Bergheim bei Salzburg

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 662 45 17 51 oder schicken Sie Ihre Anfrage!

Mit Pfeil und Bogen!

Wieder Bau Wettbewerb Siegerfoto

Einmal im Jahr ist es nicht so ganz klar, ob die Männer von Mondseehaus Bau Freund oder Feind sind. Dann messen sie nämlich ihre Kräfte mit denen des Wieder Bau Teams in einem Wettbewerb. Heuer fiel die Wahl aufs Bogenschießen.

Neun motivierte Bogenschützen machten sich am 08.10.2020 auf den Weg nach Straß im Attergau zum partnerschaftlichen Kräftemessen bei den Attergauer Bowhunters.
Nach dem Aufwärmen am Einschussplatz ging es auf den 8 ha großen Parcours mit insgesamt 28 Tierfiguren.
Die vier Männer von Wieder Bau kämpfen mit enormem Einsatz und Eifer gegen die fünf Gegner von Mondseehaus Bau und konnten letztlich den Gesamtsieg mit Pfeil und Bogen erringen!
Im Einzelranking belegte Emanuel Schiessl von Wieder Bau mit stolzen 282 Punkten den ersten Platz.

Einzelwertung

1. Emanuel Schiessl   Wieder Bau GmbH                      282 Punkte
2.Anton Paarhammer    Mondseehaus Bau GmbH               266 Punkte
3.Willi Aichriedler            Mondseehaus Bau GmbH                    248 Punkte
4.Markus Reischl    Wieder Bau GmbH              238 Punkte
5.Wolfgang Wieder Wieder Bau GmbH                      230 Punkte
6.Georg Aichriedler  Mondseehaus Bau GmbH           226 Punkte
7.Patrick Wesenauer     Mondseehaus Bau GmbH                     220 Punkte
8.Tom Huber          Wieder Bau GmbH                        200 Punkte
9.Lucas Staudinger     Mondseehaus Bau GmbH              152 Punkte

Teamwertung

1.Wieder Bau950 Punkte / 4 =237,5 Punkte
2.Mondseehaus Bau1.112 Punkte / 5 =222,4 Punkte

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit mit Mondseehaus und das nächste gemeinsame Kräftemessen 2021!

Malermeister Harry Preisinger

Malermeister Harald Preisinger - Wieder Bau
Wieder Bau Malermeister Harry Preisinger

Harry Preisinger bringt als Profi für Malerei und Anstrich Farbe ins Leben unserer Kunden.
Wir lassen ihn heute selbst zu Wort kommen, damit er sich kurz vorstellen kann:

Wie lange bist du schon im Team von Wieder Bau?
Ich bin seit 8 Jahren im Betrieb.

Wie bist du auf Wieder Bau aufmerksam geworden?
Das war eigentlich Zufall. Mir hat es in meiner alten Firma nicht getaugt und ich wollte wechseln. Im Gespräch mit einem Mitarbeiter von Wieder Bau habe ich erfahren, dass hier ein Maler gesucht wird und so bin ich hierher gekommen.

Was sind deine Hauptaufgaben als Malermeister?
Ich mache alle Maler- und Lackierarbeiten im Innen- und Außenbereich. Ich kümmere mich also um Wohnräume genauso wie um Fassaden.
Außerdem mache ich Spachtelarbeiten und Trockenbau. Tapezieren gehört natürlich auch dazu.

Was macht dir am meisten Spaß?
Die Arbeit macht mir grundsätzlich Spaß. Besonders gern mag ich das Spachteln. Da bin ich richtig in meinem Element. Das ist zwar eine Mordsarbeit, aber das Endergebnis ist dann immer super. Die Vorbereitung ist das Wichtigste, damit das am Ende auch wirklich perfekt ist. 

Sehr gerne mache ich Farbberatung. Da lasse ich den Kunden natürlich die Wahl, aber ich gebe Tipps, welche Farben passen würden und was so alles möglich ist beim Ausmalen. Viele wissen zum Beispiel nicht, dass man Räume optisch höher aussehen lassen kann, wenn man an der Wand direkt unter der Decke einen weißen Streifen macht.

Gibt es etwas, was du nicht so magst?
Fassaden gehören nicht unbedingt zu meinen Lieblingsaufgabe. Das ist körperlich wirklich sehr anstrengend, da muss man das gesamte Material mit hinaufnehmen.
Aber wenn es geschafft ist, dann freue ich mich natürlich schon.

Verrate uns bitte, warum du gerne bei Wieder Bau arbeitest?
Ich mag, dass wir viel als Generalunternehmer, aber auch privat machen und außerdem die Sanierungsarbeiten, die immer wieder dabei sind.

Und was zeichnet Wieder Bau als Arbeitgeber aus?
Es passt einfach alles – vom Chef bis zum letzten Mann.
Die Firma ist absolut menschlich und unser Chef wirklich etwas Besonderes. Mit ihm kann man über alles reden. 
Und das Klima mit den Kollegen ist auch super.
Ich bin wirklich sehr glücklich, dass ich in so einer tollen Firma arbeiten kann.

Unsere neuen Lehrlinge starten durch!

Neue Lehrlinge bei Wieder Bau

Drei neuen Lehrlinge haben kürzlich Ihre Ausbildung bei Wieder Bau begonnen.

Die künftigen Facharbeiter sind bereits voll in den Baustellenbetrieb integriert und lernen in der Praxis täglich Neues. 

Wir wissen, dass gut ausgebildete Mitarbeiter nicht vom Himmel fallen. Deshalb ist unser oberstes Ziel, dass unsere Lehrlinge ihre Lehre erfolgreich absolvieren. Dafür erhalten Sie von uns volle Unterstützung und Förderung.
Das gute Betriebsklima und der kollegiale Umgang miteinander machen es den jungen Burschen leicht, sich bei uns zu integrieren.

Wie all neuen Lehrlinge erhielten die drei Nachwuchskräfte von Wieder Bau von der Bauinnung ein Werkzeugmacherset.

Dieses enthält gut verstaut im eigenen Werkzeugsack:
Putzhaken, Maurerpfandl, Wasserwaage, 1 Maurerschnur, Zimmermannswinkel, 1 Senklot, Eisenflechterzange 25 cm, 1 Maurerbürste, Maurerhammer, 1 Spachtel 3 cm, Schalhammer, 1 Meterstab, Glättkeile 2K 280x 130, 12 Bleistifte,Holzreibbrett 22/42, PU Spalettenbrett 8/40, 1 Bauhelm, PU Reibbrett 12/24, 1 Paar Handschuhe, Schwammbrett 14/28, 1 Paar Sicherheitsschuhe, 3-Kantkelle, Latzhose weiß, 4-Kantkelle, Arbeitsbluse weiß und Fugeneisen.

Fabian, Marcel und Sandro Luca haben sich, wie am Foto zu sehen ist, ihre Werkzeugmachersets bereits im Bauhof abgeholt.
 

Wir heißen unsere neuen Lehrlinge recht herzlich willkommen und wünschen ihnen eine spannende und erfolgreiche Lehrzeit!