Grill Pool Challenge – Spende für den Sonnenscheinhof

Im Juni 2018 erreichte die Grill Pool Challenge auch die Firma Wieder Bau.
Bei der Challenge müssen die Nominierten eine Grillparty im Pool bzw. Wasser veranstalten. Was lustig klingt, hat einen ernsten und sinnvollen Hintergrund.
Ziel der Challenge ist es nämlich, einer gemeinnützigen Organisation eine Spende zukommen zu lassen.

Wieder Bau entschied sich diesbezüglich für den Reit- und Therapiehof von Nicole Haderer in Nussdorf mit dem aussagekräftigen Namen “Sonnenscheinhof”.
Hier profitieren sowohl behinderte als auch gesunde Kinder von den umfassenden pädagogischen, psychologischen, rehabilitativen und soziointegrativen Angeboten mit Hilfe der Pferde.
Die heilpädagogische Arbeit mit Pferden ist ein ganzheitlicher Förderansatz, der Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht. Die Kinder werden intensiv und je nach ihren Bedürfnissen gezielt gefördert und betreut.
Im Heilpädagogischen Bereich dreht sich alles intensiv um die Bedürfnisse der gehandicapten Kinder und Jugendlichen. Durch die Therapie ergibt sich eine günstige Beeinflussung von Befinden, Verhalten und Entwicklung, es kommt oft zu erstaunlichen Verbesserungen bei den körperlichen und psychischen Problemen.
Bei den ebenfalls am Sonnenscheinhof statt findenden integrativen Angeboten erleben Kindern mit und ohne Handicap eine gemeinsame Zeit und einen ungehemmten Umgang miteinander. 
Dabei spielen die Pferde als Therapeuten und unvoreingenommenen Partner eine zentrale Rolle.
“Die Arbeit eines Therapiepferdes fordert auch den Tieren viel ab. Die Ausbildung ist umfangreich und der Einsatz für die vierbeinigen Helfer anstrengend”, erklärt Nicole Haderer, die Leiterin des Therapiezentrums.
Derzeit sammelt sie Spenden, um ein neues Therapiepony kaufen zu können, das dringend gebraucht wird.
Da kommt die Spende von Wieder Bau genau richtig!

Am 13. Oktober 2018 überreichte Baumeister Wolfgang Wieder 1.000 Euro an Frau Haderer, die sich für die großzügige Spende herzlich bedankte.